Mythos Nr. 5 - Papierbasierte Verpackungen sind unnötiger Abfall

Verpackung ist nicht alles, aber sie ist fast genauso wichtig wie Luft zum Atmen.
Tatsache ist, dass papierbasierte Verpackungen und Behälter Bestandteil unseres täglichen Lebens sind. Da vergisst man leicht, wie einzigartig sie sind.
Hier sind ein paar Erinnerungshilfen:
Verglichen mit anderen Verpackungsarten ist der Rohstoff für papierbasierte Verpackungen – Holz – vollständig erneuerbar. Damit sind Verpackungen aus Papier (zu 100 % recycelbar) und aus Wellpappe (zu 80 % gesammelt und recycelt) ohne jeden Zweifel die nachhaltigsten und verantwortungsbewusstesten Verpackungslösungen für Industrie und Verbraucher.
Oder wie wir in der Branche sagen: Papierbasierte Verpackung bedeutet Abfallvermeidung.
Denn sie lässt sich immer wieder und wieder recyceln…

Veröffentlicht am 14. Oktober 2016 um 12:00 Uhr

Weitere Artikel