Innovation mit Gewinnpotenzial: Tear-Strip-Lösung von International Paper gleich zwei Mal auf EOPA-Shortlist

Innovation mit Gewinnpotenzial: Tear-Strip-Lösung von International Paper gleich zwei Mal auf EOPA-ShortlistInternational Paper ist für die European Office Products Awards (EOPA) nominiert. In den Kategorien „New Product of the Year“ und „Innovation of the Year” befindet sich der Papierhersteller auf der Shortlist der Jury. Damit kann sich das Unternehmen berechtigte Hoffnungen auf eine der prestigeträchtigen Auszeichnungen des renommierten Wettbewerbs um die innovativsten Produktideen im Bereich Office machen.

Überzeugen konnte International Paper die Juroren mit dem besonders anwenderfreundlichen und praktischen Aufreißfaden, mit dem das Unternehmen seit 2015 Teile seiner Verpackungen ausstattet. Der „Tear-Strip-Faden“ erlaubt ein leichtes und schnelles Öffnen des Ries‘ mit einem einzigen Griff und ohne jeglichen Kollateralschaden.

„International Paper entwickelt kontinuierlich innovative Lösungen, die den Nutzern große Vorteile bieten. Dass eine dieser Innovationen jetzt für die EOP Awards nominiert wurde, ist für uns Ehre und Bestätigung zugleich“, erklärt Gerald Demets, Commercial Director for Uncoated Woodfree Papers for Europe bei International Paper.

 

Veröffentlicht am 8. Februar 2016 um 12:00 Uhr

Weitere Artikel