International Paper bringt Weihnachten in das Lesogorkij-Waisenhaus nahe Svetogorsk

International Paper bringt Weihnachten in das Lesogorkij-Waisenhaus nahe SvetogorskAls verantwortungsbewusster Corporate Citizen stellt International Paper in seinem russischen Werk in Svetogorsk nahe der finnischen Grenze nicht nur auf umweltschonende und nachhaltige Weise Papier her, dem Konzern liegt auch das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter sowie der Bewohner der Umgebung am Herzen. Die Kinder im Waisenhaus des Nachbardorfs Lesogorkij haben hier einen besonderen Platz eingenommen.

Das örtliche Waisenhaus beherbergt 24 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 16 Jahren. Irina Guseva, die Verantwortliche für das Gesellschafts- und Sozialprogramm im Werk von Svetogorsk besucht das Waisen regelmäßig. Sie sorgt dafür, dass von der Fabrik frisches Obst und Gemüse an die Kinder geliefert wird.

Kyrill Farbmann, ein Mitarbeiter von International Paper aus Brüssel besucht seit 2012 das Waisenhaus in regelmäßigen Abständen. Bei seinen Besuchen bringt er von den Kollegen bei International Paper gesammelte Sachspenden mit. Diese stetig wiederkehrende Aktion findet auch zur Weihnachtszeit statt.  Neben den Sachspenden hat International Paper zu Weihnachten zusätzlich auch eine jährlich wiederkehrende Geschenkaktion ins Leben gerufen. Kyrill Farbmann bittet dazu seine Kollegen in Brüssel um Weihnachtsgeschenke. Die Geschenkübergabe an die Kinder findet auch dieses Jahr wieder zum Fest der russischen Weihnacht, am 7. Januar, statt.

 

Veröffentlicht am 5. Dezember 2014 um 12:00 Uhr

Weitere Artikel