Perfect Match: das richtige Papier für jeden Zweck

Gerade Papier gehört interessanterweise zu jenen Produkten, bei denen „one size fits all” nicht gilt. Allein das Gewicht sagt viel über die Wertigkeit und damit den Stellenwert des jeweiligen Dokuments aus. Es ist also sehr sinnvoll, kurz darüber nachzudenken, ob das richtige Papier zum Einsatz kommt, bevor der Klick auf „Drucken“ erfolgt.

„Falsch gedacht” kann hier manchmal schon von Beginn an „schlecht gelaufen” heißen – zum Beispiel, wenn das mühevoll gestaltete Schriftstück oder die aufwändige Präsentation aufgrund des Papiers einen billigen Eindruck machen. Unterstreicht hingegen das Papier den Premium-Auftritt, kann es zu einem begeisterten WOW-Effekt und damit leichter zum gewünschten Erfolg führen.

Anderes gilt natürlich für alltägliche Arbeitsdokumente: Diese benötigen kein teures Papier, bevor sie nach erfülltem Zweck in der Recyclingtonne landen. Damit die Nutzer immer die geeignete Ausführung identifizieren können, hat IP den ausgesprochen praktischen Paper Selector entwickelt. Er deckt ein breites Spektrum an Anwendungen ab und sagt genau, für welchen Zweck sich welches Papiergewicht am besten eignet – von 75 bis 350 gsm. Dabei teilt der Paper Selector die Papiergewichte und Anwendungen in drei zentrale Kategorien ein: für große Volumina, für den täglichen Gebrauch sowie für Profi-Bereich und Business.

Schon jetzt hat sich gezeigt: Der Paper Selector kann Kunden wirklich dabei helfen, die beste Wahl zu treffen – schnell, informiert und unkompliziert.

Eine Kopie unseres Paper Selector (in Englisch) können Sie hier herunterladen.

 

Veröffentlicht am 7. Mai 2019 um 12:00 Uhr

Weitere Artikel