Q&A zum neuen PRO-DESIGN

Was ändert sich an PRO-DESIGN und was bedeuten die Veränderungen für Fachhändler und Distributoren?

PRO-DESIGN ist seit langem eine bewährte Wahl, wenn es um professionelle Laserdrucker geht. Nun wurde sie optimiert, um auch beim Highspeed-Tintenstrahldruck überzeugende Resultate zu liefern. So können PRO-DESIGN-Fachhändler und Distributoren neue Märkte erschließen.

 

Warum verändert sich PRO-DESIGN?

In den letzten 15 Jahren hat International Paper kontinuierlich in die Marke PRO-DESIGN investiert. Heute sind wir stolz darauf, ihre Vorteile nicht nur den Laserdruck-Profis, sondern auch dem schnell wachsenden Markt für Highspeed-Tintenstrahldrucker verfügbar machen zu können.

 

Welche Vorteile hat das neue PRO-DESIGN für professionelle Druckereien?

PRO-DESIGN ist und bleibt die erste Wahl, wenn es um professionellen Farbdruckt geht. Durch die Optimierungen des Papiers für den High-Speed-Tintenstrahldruck profitieren Druckereien und ihre Kunden nun von deutlich flexibleren Anwendungen.

 

Wie genau hat sich PRO-DESIGN verbessert?

Der Schlüssel ist die ColorLok-Technologie, die im Herstellungsprozess in die PRO-DESIGN Papiere integriert wird. Beim Druck verbindet sich ColorLok mit den Farbstoffen der Tinte und schließt sie auf der Papieroberfläche ein. Ohne diese Technologie wäre das Papier wie ein Schwamm, der die Farbstoffe zusammen mit der Feuchtigkeit tief einsaugt, statt sie auf der Oberfläche zu konzentrieren.

 

Welche Vorteile ergeben sich mit ColorLok für den Tintenstrahldruck?

PRO-DESIGN mit der ColorLok-Technologie bietet beim Tintenstrahldruck lebendigere und sattere Farben, ein tieferes Schwarz mit schärferen Kanten – und auch kürzere Trocknungszeiten, ohne zu verschmieren. Die Technologie bietet gleichbleibende Qualität bei Bürodruckern, ganz gleich, ob Tintenstrahl oder Laser. Verantwortlich dafür ist ein spezielles Set von Spezifikationen bei den physikalischen und elektrischen Eigenschaften des Papiers.

 

Welche Vorteile ergeben sich für den Laserdruck?

Beim Laserdruck liefert PRO-DESIGN mit der ColorLok-Technologie einen gleichbleibenden Feuchtigkeitsgrad und eine konstante Oberflächenglätte. Eine standardisierte Füllstoffpartikel-Größe reduziert den Verschleiß wichtiger Druckerbauteile. Weitere Vorteile sind die im Rahmen aufwändiger Prüfverfahren bestätigten elektrischen Oberflächeneigenschaften sowie eine verbesserte Leistung, die Papierstaus vorbeugt.

 

Wenn PRO-DESIGN für so viele unterschiedliche Anwendungen geeignet ist – handelt es sich dann immer noch um ein High-End-Produkt?

PRO-DESIGN ist und bleibt ein High-End-Produkt mit der gleichen qualitativ hochwertigen Leistung für professionelle Anwendungen wie zuvor. Wir geben weiterhin eine 99,99-prozentige Garantie für das Drucken ohne Papierstau. Die jüngste Optimierung ist eine weitere Maßnahme im Rahmen unserer kontinuierlichen Investition in das Produkt seit seiner Markteinführung vor 15 Jahren.

 

Was ist ColorLok?

ColorLok ist eine Marke, eine Technologie, ein Set von Leistungsstandards sowie auch ein Lizenzprogramm. Die ColorLok-Technologie entstand als Innovation der HP-Papiere. Heute gilt ColorLok als ein neuer, fortschrittlicher Standard im Bereich Office-Druck.

 

Wurde PRO-DESIGN mit ColorLok bereits getestet?

Um das ColorLok-Logo tragen zu dürfen, müssen Papiere eine genau festgeschriebene Druckqualität aufweisen sowie physikalische und elektrostatische Messungen verschiedener Faktoren wie Bildqualität, Trocknungszeiten und Druckergeschwindigkeit bestehen. Wir führen dazu gründliche Tests mit allen Arten von Bürodruckern durch.

 

Veröffentlicht am 23. Oktober 2017 um 12:00 Uhr

Weitere Artikel