Über International Paper

International Paper gehört seit mehr als einem Jahrhundert zu den führenden Unternehmen der Papier- und Forstwirtschaft. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie stehen die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit: So nutzt das Unternehmen beispielsweise nur Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Für sein Engagement hat das Unternehmen bereits Umweltzertifizierungen der beiden nicht-staatlichen Organisationen PEFC und FSC erhalten. Damit ist garantiert, dass die Wälder, aus denen International Paper sein Holz bezieht, den ökologischen und sozialen Standards der nachhaltigen Waldbewirtschaftung entsprechen. Hinzu kommt: Der Produktionsprozess des verwendeten Holzes kann in allen Stufen bis zu seinem Ursprung zurückverfolgt werden.

Auch in seinen Werken setzt IP auf Nachhaltigkeit. So wird der größte Teil des Energieverbrauchs durch die eigenen Holzreste gedeckt.

International Paper hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Russland, Asien und Nordafrika und unterhält in Nordamerika darüber hinaus das Vertriebsnetzwerk xpedx. Der Hauptsitz von IP ist in Memphis, Tennesee/USA. In Europa, im Mittleren Osten und Afrika konzentriert sich das Unternehmen auf die Produktion von Büropapieren, ungestrichenen, holzfreien Papieren, Industrie- und Verkaufspackungen, Verpackungskarton sowie gestrichenem und ungestrichenem Karton.

Mehr unter: http://www.internationalpaper.com/de/unternehmen/regionen/europa-nahost-afrika